• Schloss Moyland

    Moyland  Am Ende meiner Herbstferien bin ich nach Deutschland gefahren und habe verschiedene Städte und Orte besucht.  Schloss Moyland war eines meiner Ziele,

    es war zwar geschlossen, aber im Park empfingen uns einige Skulpturen, das Wetter war schön nieselig und man konnte sich auf Halloween einstellen, denn es klang auch einladende Musik. 

    Hirschpaar  (die Hirschkuh)

    von Hans Karl Burgeff (1996/97), der auch Treppenhunde geschaffen hat

    Moyland    Moyland der Sitzende, von J. Jaekel   (1964)

    Moyland   auf der Brücke 

     

    Die Treppenhunde waren ziemlich originell , aus den Jahren 1996/ 1997. Es scheinen richtig bissige Biester zu sein.

    Treppenhund eins   Treppenhund zwei  Treppenhund drei 

    Der letzte könnte doch Hans Hubertus heißen !

    Ein Schild ist mir aufgefallen und ich möchte nur kurz an diesen Jungen erinnern, der wohl Feuerwehrmann war und dieses neugotische Schloss vor den Flammen retten wollte:

    Willi Neu plaque  löschen - éteindre (le feu)

    ums Leben kommen (a,o) -sterben (a,o)

    Nebel  Auf den Feldern hinterm Schloss zog weißer Nebel auf, wunderbar!

    Ihr müsst wissen, dass Schloss Moyland in der Nähe von Kleve am Niederrhein liegt. Und Nebelschwaden sind quasi ein Bestandteil, ein Element der niederrheinischen Landschaft.

     


    Tags Tags : , , , ,
  • Commentaires

    2
    hdor Profil de hdor
    Vendredi 5 Novembre 2010 à 17:14
    und ich habe auch schon den weißen Neger Wumbaba gegoogelt! Aber für meine Schüler zu schwierig ... für Jan (Deutsch- und Erdkundelehrer) ein schönes Examensgeschenk ;-)
    1
    Vendredi 5 Novembre 2010 à 14:15

    Wie ich sehe, bist du gut zu Hause angekommen und hast deine Blog-Aktivitäten wieder aufgenommen. Super!

    Suivre le flux RSS des commentaires


    Ajouter un commentaire

    Nom / Pseudo :

    E-mail (facultatif) :

    Site Web (facultatif) :

    Commentaire :