• Linde  Nach den neuesten Nachrichten und Erkenntnissen der Experten darf unsere Linde doch stehen bleiben.

    Wir können also noch weiterhin süße Träume in ihrem Schatten träumen!


    1 commentaire
  • Voltaire

     panneau de rue à l'Isle sur la Sorgue

     

     

     Tous les ans, nos élèves de Seconde,       germanistes en LV1 ou LV2, ont la possibilité de s'inscrire dans le programme d'échange Voltaire.

      Il faut être prêt de partir en Allemagne pour      six mois, de mars au mois d'août, dans la famille d'un correspondant/d'une correspondante. Il s'agit de s'immerger totalement dans la vie allemande, la scolarité , les vacances  -  tout à découvrir avec les jeunes allemands.

    De retour en France, les élèves Voltaire accueillent leurs partenaires qui resteront jusqu'au mois de février.

    Le dossier de candidature est déposé au mois de novembre chez le proviseur du lycée. Chez nous,  dans un premier temps,  c'est Madame Blanchard qui a accueilli les candidats et leurs parents. Après, les candidatures doivent être approuvés par le Rectorat  à Lille. Si tout va bien, les noms des partenaires seront connus en janvier et les joies des préparations peuvent commencer.

    Die

    Broschüre   gibt es hier.

     


    votre commentaire
  • Wir bilden junge Leute, Männer und Frauen zu Managerassistenten

    Cirkel

    aus. Neben vielen berufsbezogenen Fächern wie Wirtschaft, Recht,

    Management sind die Fremdsprachen sehr wichtig.

    Im Lycée Corot kann man neben Englisch auch Spanisch, Deutsch oder Italienisch wählen. Zur theoretischen Ausbildung gehört auch eine praktische Zeit, das Berufspraktikum, wo die Studenten das theoretisch Erlernte in der Praxis anwenden.

    Einige unserer Studentinnen sind schon in Recklinghausen gewesen, um in dieser Partnerstadt ein Praktikum durchzuführen. Andere waren in Bocholt, Telgte und Aachen.

    Ins Ausland zu gehen ist keine Pflicht, das Auslandspraktikum ist nicht obligatorisch, viele absolvieren ihre Zeit in einem Unternehmen in der Umgebung von Douai.

    Aber es bringt aber viele Vorteile und neue Erfahrungen, wenn man im Ausland arbeitet.

    Eine unserer BTS-Schülerinnen ist im Moment in Haltern am See (NRW), bei der Firma Cirkel, die Porenbeton herstellt.

    Hier eine Reklame für andere Produkte der Firma.

     

     

     

    gucken (on prononce avec un k initial) veut dire regarder,

    Papi est une variante de Papa, et non pas grand-père.

     


    votre commentaire
  • Linde     Linde

    weitere Fotos folgen ...

    Kapelle   Kapelle und Linde im Hof

     

    Leider wird es bald unsere Linde im Hof nicht mehr geben! Ihre Tage sind gezählt. Sie soll von innen hohl sein. Zwei Expertisen haben befunden, dass er, der Lindenbaum nicht mehr unwettersicher ist.

    Und uns stellt sich die Frage, was denn an die Stelle des Baumes kommen soll, wieder ein Baum, ein Springbrunnen oder?

    In der Literatur wurde die Linde besungen, Straßen tragen ihren Namen , z.B. Unter den Linden in Berlin

    Ein Volkslied von Wilhelm Müller (1794 - 1827)  stellt auch die Linde in den Vordergrund, zumindest in der ersten Strophe:

    Am Brunnen vor dem Tore,

    da steht ein Lindenbaum.

    Ich träumt in seinem Schatten

    so manchen süßen Traum. 

    Ich schnitt in seine Rinde

    so manches liebe Wort.

    Es zog in Freud und Leide

    zu ihm mich immer fort.

     

    Dans "Du coté de chez Swann", (Proust, 1928) l'odeur de la madeleine trempée dans une tisane de tilleul déclenche une joie intense et des souvenirs d'enfance de l'auteur.

    Qu'en est-il de notre tilleul?

    Certes , nos élèves n'ont pas eu le plaisir de boire une tisane de "notre arbre" , mais ils disent déjà qu'ils vont le regretter.

     


    14 commentaires
  • Vielen Dank an meine Leser und Leserinnen!

    Die Statistik zeigt mir, dass die kleinen Artikel und Kommentare gelesen oder zumindest geöffnet werden. Ich mag die Spitzen und Wellenlinien auf der Grafik.

    Leider trauen sich(1) nur wenige Leser , auch Kommentare zu hinterlassen, das ist für mich und für euch  schade, denn ich könnte meine Blog-Aktivität leserfreundlicher gestalten ,

    wenn man mir sagen würde,

    was fehlt,

    was unverständlich ist,

    was man besser machen könnte,

    welches Thema interessant wäre...

     

    Nun denn, zum Schluss  muss ich zugeben, dass diese Schreiberei mir sehr viel  Spaß macht!!

    Stat Oktober

    (1) sich trauen , etwas zu tun = oser faire qc


    2 commentaires


    Suivre le flux RSS des articles de cette rubrique
    Suivre le flux RSS des commentaires de cette rubrique