• Nachbarn

     Diese Karte kommt aus Deutschland und hat mich wirklich zum Schmunzeln gebracht.

    Alles vergeht, nur der Nachbar bleibt!

    Nachbarn

     

    Neben diesen Leuten, die eher amerikanisch aussehen, was ich am Gewehr erkenne,  würde ich auch nicht gern wohnen.

    Ich glaube aber nicht, dass Mia, die mir die Karte geschickt hat, solche Probleme hat ! Sie ist Studentin und möchte Sozialarbeiterin werden. Vielleicht hat sie dann später beruflich mit solchen Fällen zu tun, wer weiß?

    Das Wort Nachbar kommt natürlich aus der Wortfamilie "nah-Nähe". Nachbar ist der, der im nächsten Haus wohnt, in der Nähe.  

    Im Dorf meiner Eltern gibt es das Prinzip des Notnachbarn, der in der Not (en urgence) hilft, bei Problemen einspringt,  der aber auch der erste sein sollte, der von freudigen Ereignissen, z. B. Hochzeiten hört.  Das System gibt es immer noch und funktioniert  zum Wohle aller.


    Tags Tags :
  • Commentaires

    1
    karinkornelia Profil de karinkornelia
    Samedi 3 Novembre 2012 à 10:23

    Mein Nachbar ist ein böser Zwerg von 80 Jahren, der seine Frau tyrannisiert und sich einen Dreck um seine Nachbarn schert. Er kommt einfach in meinen Garten und klopft ans Fenster, wenn er etwas will. Deswegen habe ich jetzt ein zweites Tor mit Vorhängeschloss. Die Nachbarinnen auf der anderen Seite waren nett, aber leider ist die Mutter gestorben und die Tochter weggezogen. Nun soll das Haus verkauft werden, mal sehen, wer dann kommt. Eine Kollegin mit Kind hat es sich kürzlich angesehen, aber die Zimmer seien verschnitten und der Kaufpreis zu hoch, sagt sie. Schade, das wäre eine nette Nachbarin mit zwei Katzen geworden.

    Suivre le flux RSS des commentaires


    Ajouter un commentaire

    Nom / Pseudo :

    E-mail (facultatif) :

    Site Web (facultatif) :

    Commentaire :