• Kinder, Küche, Kirche

    Diesen Spruch gibt es schon seit langem und bedeutet , dass die Frauen ihren Platz zu Hause haben, dass sie sich um die Kinder und um den Haushalt kümmern sollen und dann noch eventuell in die Kirche gehen dürfen.

    Seit langem hat sich dieser Spruch aber gewandelt, denn die Frauen, die oft einen besseren Schul-oder Hochschulabschluss als die Männer haben, sind sehr bemüht, Familie und Karriere unter einen Hut zu bringen (concilier).

     

    So lautet der Spruch also: Kinder, Küche,  Karriere!

    und das ist oft gleichwertig mit einem großen Spagat (le grand écart) !

    Vor allem in Deutschland , wo es noch immer weniger Möglichkeiten für die Kinderbetreuung als in Frankreich gibt.

    Und wo Frauen, die ihre Kinder frühzeitig in eine Kinderkrippe oder einen Kindergarten oder eine Kindertagesstätte geben, als Rabenmütter angesehen  werden ...


    Tags Tags : , , , ,
  • Commentaires

    Aucun commentaire pour le moment

    Suivre le flux RSS des commentaires


    Ajouter un commentaire

    Nom / Pseudo :

    E-mail (facultatif) :

    Site Web (facultatif) :

    Commentaire :