• Film: Der Tunnel

    Im letzten Jahr haben wir mit einigen Schülern der Abschlussklasse den Film "Der Tunnel" sehen können.

    Die Handlung spielt in Berlin, nach dem Bau der Mauer.

    Einige DDR-Bürger sind aus dem Osten geflohen, andere Freunde und Familienangehörige (parents, Personen, die zur Familie gehören) mussten aber im Ostteil der Stadt bleiben.

    Der Film schildert den Bau eines Tunnels, vom Westen in den Osten, um die zurückgebliebenen Personen zu holen. Der Bau verläuft dramatisch, der Film ist sehr spannend, denn es gibt viele Schwierigkeiten. Die Mauer wird überwacht, kontrolliert, die Gruppe der Tunnelbauer hat interne Probleme und sie stehen unter Zeitdruck.

    Es handelt sich um eine Geschichte, die  zum Teil auf realen Ereignissen beruht. Der Film zeigt die Konflikte zwischen den Personen, die Macht der Stasi, die Situation an der Grenze.

    Die Mauer wurde 1961 gebaut, und die Bevölkerung Ost-Berlins und der DDR hatte zwei Jahre lang keinen Kontakt mehr zu der westlichen Bevölkerung.

     

     


    Tags Tags : , , ,
  • Commentaires

    Aucun commentaire pour le moment

    Suivre le flux RSS des commentaires


    Ajouter un commentaire

    Nom / Pseudo :

    E-mail (facultatif) :

    Site Web (facultatif) :

    Commentaire :