• Dichterin

    die Dichter-in (plural die Dichterinnen)

    Das Wort leitet sich von Dichter ab und dieses wiederum von der Tätigkeit  dichten. Gedichte zu schreiben , das ist nicht nur den Männern überlassen. 

    Heute benutzt man viel öfter das Wort Autor oder auch Schriftsteller; Poet ist eher ungebräuchlich , dieses Wort wird nicht oft gebraucht.

    Einige sehr unterschiedliche  Dichterinnen, die man lesen sollte:

    Hilde Domin

    Mascha Kaléko

    Irmtraud Morgner

    Christa Wolf

    Louise Otto

    Annette von Droste-Hülshoff

    nicht zu vergessen : Rahel Varnhagen

    Die erste namentlich bekannte Dichterin in deutscher Sprache ist Frau Ava (inclusa Ava, gestorben 1127 in Melk)

    Sie sagt über sich: Dizze buoch dihtôte zweier chinde muoter ...

     

    J'ajoute qu'il y a aussi des "Philosophinnen", et j'aime bcp ce mot qu'on a du mal à tradiure en français ;-): des philosophes femmes, naja ...

     


    Tags Tags : , , , , ,
  • Commentaires

    Aucun commentaire pour le moment

    Suivre le flux RSS des commentaires


    Ajouter un commentaire

    Nom / Pseudo :

    E-mail (facultatif) :

    Site Web (facultatif) :

    Commentaire :