• Es kann ein schöner Tag sein, ruhig und beschaulich ... aber es sollte nicht regnen. 

    Auf jeden Fall ist es angenehm für alle , einen freien Tag zu genießen.

    Viele Leute gehen auf den Friedhof, früher sagte man auch "Gottesacker" (champ de Dieu)  oder "Kirchhof".  Daher kommt doch auch das englische Wort "church yard". Oder umgekehrt ;-)

    Die Gräber werden geschmückt , mit Blumen und Lichtern.  Unten sehen Sie ein traditionelles Grab und dann eine Ruhestätte in Freiburg, die eher romantisch anmutet.

    Allerheiligen

     

         Allerheiligen

     


    votre commentaire
  • Bald sind Ferien und wir werden uns wieder eine Weile nicht sehen. 

    Am Donnerstag  sollen einige Schüler ihre Hausarbeiten bei Herrn Gaquère abgeben (12. Klasse), andere Klassen arbeiten bitte während der Ferien (10. Klasse und 1ère LVB).

    Hier eine witzige Karikatur , die so gut zu unserem Unterricht passt:

     

    Aus den Augen , nicht aus dem Sinn!

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    * aus den Augen , aus dem Sinn: loin des yeux, loin du coeur

    Beachten Sie bitte, dass ich das Sprichwort "verneint"  habe!

    Fremdspachenkenntnisse erforderlich:

    Das Arbeitsamt (¨er), das Amt für Arbeit:  l'ancienne ANPE

    ich kenne, du kennst, die Kenntnis = connaissance

    Deutsch ist eine Fremdsprache für meine Schüler, aber sie ist eine lebende , gesprochene Fremdsprache: LV langue vivante

    erforderlich: exigé

     


    votre commentaire
  • Marie hat schon bei uns im Unterricht hospitiert (d.h. sie hat zugeschaut)

    In der nächsten Woche wird sie Karl Marx vorstellen, eine berühmte Person , jeder kennt doch Karl Marx. Er wurde in Trier geboren und Marie studiert dort.

    Dann wird sie auch über Marie-Luise Kaschnitz sprechen, denn wir werden schon einmal (in weiser Voraussicht) den Text "Popp und Mingel"  wiederholen. Die Kurzgeschichte passt auch gut zu unserem Sachthema "Wirtschaftswunder". Wir vergessen dabei (en parlant de ça) auch die psychologische Komponente nicht.


    votre commentaire
  • Diese Staatsoberhäupter gaben sich ein Rendez-vous.

    Hollande und Merkel Na ja, sie sehen sich nicht verliebt in die Augen .... haben sich aber viel zu sagen!

    Denn beide verstehen sich als der Motor Europas  und so steht es auch in

    Le Monde du samedi 22 septembre

     

     


    votre commentaire
  •  Man kann die neuen Freunde in Erfurt im Fernsehen kennen lernen. Unsere Partnerschule hat jetzt auch, seit heute, den binationalen Unterricht in der zehnten Klasse.

    Sogar das Fernsehen hat sich dafür interessiert, denn es ist doch etas Besonderes, wenn Schüler ein Doppeldiplom vorbereiten , das Abitur und das Baccalauréat!

     Thüringen journal 

    "Zweites Thüringer Gymnasium bietet zweisprachiges Abitur an" 

    Dieser Link öffnet das Fernsehen, dann muss man nur nach dem 11. September suchen, und man kann eine zweiminütige Reportage über unser Partnergymnasium sehen.

    Viel Spaß!


    votre commentaire


    Suivre le flux RSS des articles de cette rubrique
    Suivre le flux RSS des commentaires de cette rubrique